BELL SLEEVES DRESS IN BABY BLUE.

IMG_4513klein

E// Say hello to my new baby blue dress with bell sleeves. I just can’t get enough of bell sleeves, I already showed you some outfits with it, for example here with this pretty blouse oder here with a lovely cream white dress. Blue isn’t a typical color in my closet, but when I saw this dress I knew that it had to be mine. It has shorts underneath and bottoms in the back, so you should better not wear it when you’re alone and have nobody to help you with the bottoms. :D I wore the bell sleeves dress with black boots (still my favorite combination, sorry!), my Chanel bag, my Ray-Ban Clubmasters, a layered necklace and a classic watch you can’t see under the big sleeves! :D On my lips I’m wearing a dark red lipstick and I tried a new version of the half bun. That’s it! Hope you enjoy this look! See you very soon! Xx

D// Und schon wieder Glocken- oder auch Trompetenärmel, ich kann einfach nicht nein zu den weiten Ärmeln sagen, denn sie machen jedes Kleidungsstück ein bisschen besonderer. Ich habe euch schon mehrere Looks mit Glockenärmeln gezeigt, z.B. im letzten Post mit der bezaubernden Bluse von Zara oder auch in dem davor, wo ich euch ein Outfit mit einem super schönen creme-weißen Kleid gezeigt habe.
Das einzige unpraktische an meinem neuen Kleid ist, dass es eine eingenähte Hose hat und Knöpfe am Rücken. Das Kleid an- und auszuziehen, wenn man alleine ist, ist also eher unmöglich. Letztens kam ich nach Hause, wollte es ausziehen und habe es einfach nicht geschafft die Knöpfe aufzumachen, so dass ich noch ein ganzes Weilchen auf meinen Freund warten musste, der mich dann aus dem Kleid befreit hat. :D
Das hellblaue Kleid habe ich mal wieder mit schwarzen Boots kombiniert (sorry, aber das ist einfach meine favorite Kombi, wird Zeit sich mal wieder ein neues Paar zuzulegen, ich träume ja immer noch von den Balenciagas…), dazu meine Chanel Tasche, eine mehrreihige Kette, meine Ray-Ban Clubmasters und eine Uhr von Bluse, die unter dem riesigen Ärmel aber leider unsichtbar bleibt. :D Auf den Lippen trage ich zur Abwechslung mal wieder ein dunkles Rot, außerdem habe ich eine bisschen andere Variante des Halfbun ausprobiert. So ganz zufrieden bin ich aber immer noch nicht, ich übe also weiter fleißig! Wie immer hoffe ich, dass euch das Outfit gefällt! Lasst mich doch wissen, was ihr so denkt! Küsse!

IMG_4570kleinIMG_4607klein

WHAT I’M WEARING:

Dress – Zara (similar here, here, here and here)
Shoes – Zara (old, similar here, here and here)
Bag – Chanel (Budget version here, here and here)
Sunglasses – Ray-Ban
Necklace – Asos (old, similar here, here and here)
(Invisible) Watch – Cluse

IMG_4589kleinIMG_4647kleinIMG_4638kleinIMG_4697kleinbell sleeves

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.